Größe:
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage ca. 1-2 Werktage
(Ausland abweichend)
89,00 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Größe:
Lieferzeit: ca. 1-2 Werktage ca. 1-2 Werktage
(Ausland abweichend)
30,80 EUR
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 20 Artikeln)

TSM Bandagen für die Hüfte und Oberschenkel - Sagen Sie Adé zu Adduktorenzerrungen

Die TSM Hüftbandagen, Protektoren und die Oberschenkelbandagen sind sehr gute Hilfsmittel um Verletzungen vorzubeugen, zur schnelleren Rehabilitation und zur Vermeidung von Überlastungen der Gelenke, Sehnen und Muskeln.
 
Bei Beschwerden im Hüftgelenk, z. B. bei Arthrose oder Osteoporose, schützt unser TSM Hüftprotektor vor äußeren Einwirkungen und mindert das Risiko eines Oberschenkelhalsbruches.
 
Der Oberschenkelhalsbruch gehört zu den häufigsten Verletzungen im Alter. Um einer solchen Verletzung vorzubeugen empfiehlt sich das Tragen des Hüftprotektors. Denn bereits eine geringe Krafteinwirkung, zum Beispiel bei einem Sturz auf die Seite, kann bei älteren Menschen zu einem Bruch zwischen Hüftkopf und Oberschenkelknochen führen. Ursache für die Instabilität der Knochen ist die altersbedingte Osteoporose (Knochenschwund).
 
Bei jungen Menschen kommt eine Schenkelhalsfraktur eher selten vor. Starke Gewalteinwirkung bei Verkehrsunfällen oder Stürzen aus großer Höhe oder auch die Zerstörung eines Knochens durch Krebs können hier die Ursachen für einen Bruch sein.
 
Die TSM Hüft-Oberschenkelbandagen helfen hervorragend bei Leisten- und Adduktorenzerrungen

 
Dabei steht vor allem die Prophylaxe bei ihrer Anwendung im Vordergrund. Gerade zu den kühleren Jahreszeiten, bei kalter und nasser Witterung und Outdoor-Sportarten leisten sie durch Wärme einen wertvollen Schutz, da durch die intensive Durchwärmung des gesamten Hüft-Oberschenkelbereiches Muskeln, Bänder und Sehnen elastischer und damit wesentlich belastbarer werden.
Damit wird das Verletzungsrisiko hinsichtlich Adduktorenzerrungen und Leistenzerrungen und auch Muskelfaserrissen in diesem Bereich drastisch reduziert.

Die Oberschenkelbandage ist wertvolles orthopädisches Mittel zur Prophylaxe und Rehabilitation
 
Verletzungen am Oberschenkel gehören zu den häufigsten Sportverletzungen. Untrainierte Überbeanspruchung oder übermäßige Dehnung können zu Schmerzen sowohl im vorderen, als auch im hinteren Muskelbereich der Beine führen. 
 
Bei Zerrungen im Oberschenkel, Muskelfaserriss, Adduktorenzerrungen und Hämatomen wirkt die Oberschenkelbandage unterstützend während der Therapie.
 
Durch die sehr gute Kompressions- und Wärmewirkung es Neoprens und die einzigartige Noppenstruktur sorgt die TSM Oberschenkelbandage für Stabilisierung, Entspannung und vermeidet Unterkühlungen. Durch Wärme und Mikromassage werden die Muskeln, Sehnen und Bänder elastischer, dehnbarer und damit weniger anfällig für Überdehnungen und Verletzungen.
 
Mit ihren hervorragenden Eigenschaften ist die Oberschenkelbandage im Alltag und im Sport ein wertvolles orthopädisches Mittel zur Prophylaxe.
 
Hier im Onlineshop erhalten Sie Protektor Bandagen für Hüfte und Rumpf und Oberschenkelbandagen in Top Qualität.